Inhalt

Home » Digitalks Events

Social Media Convention Wien #some2011

Ich lade Sie sehr herzlich zur ersten Social Media Convention in Wien am 30. Juni 2011 organisiert von der Nachrichtenagentur pressetext. Zehn erfahrenene Kommunikationsprofis berichten aus der täglichen Praxis der Online-Netzwerke und geben Tipps für den erfolgreichen Social Media Auftritt. „Dabei sein ist nicht alles!“ ist die Devise, „man muss auch wissen wie“. Parameter für den Social-Media Erfolg werden daher ebenso vorgestellt wie Beispiele, wie sich Social Media rechnet. Die beiden Kommunikationsverbände DMVÖ und PRVA sind Unterstützer der Veranstaltung und verleihen jeweils eine Auszeichnung an den Social Media Newcomer und an das Social Media Projekt des Jahres.

Nur eine Facebook-Fanseite oder ein Twitterkanal reichen nicht mehr aus. Unternehmen, die in den sozialen Netzwerken erfolgreich sind, verstehen die Community-Bildung als Unternehmensauftrag. Philipp Gamper, Corporate Online Media Verantwortlicher von Swarovski, informiert so etwa darüber, wie der durch Online-Netzwerke bedingte kulturelle Wandel bei Swarovski implementiert wird.

Social Media ist aus den Kinderschuhen entwachsen und verändert nicht nur die Kommunikationslandschaft, sondern ganze Unternehmen, sagt Christina Rittchen von der Stiegbrauerei in Salzburg. Für sie muss Social Media als Organisationsfrage verstanden werden. Einmal gestartete Aktionen können so im Unternehmen zukunftsorientiert weitergelebt werden. In ihrem Referat gibt Rittchen Tipps für die Veränderungen im Unternehmen, um Social Media Kommunikation besser in den Griff zu bekommen.

Martin Oetting vom Word-of-Mouth-Pionier trnd AG heisst uns „im Rattenkäfig“ willkommen und gibt ausgefallene Beispiele für das Marketing im 21. Jahrhundert. Nico Lumma, Social Media Experte bei Scholz & Friends, verrät wie der zukünftige PR-Manager als Multi-Social-Media-Künstler erfolgreich Webmonitoring und Reputation Management betreiben kann.

Nicht nur große Unternehmen profitieren vom Social-Media Einsatz, sondern vermehrt auch kleine und mittelständische Unternehmen. Wie das geht und wie solche KMU Social-Media Kanäle zu ihrem Vortreil nutzen, zeigen Helmut Schönbacher von der Restplatzboerse, Alex Schönburg von Agency4e7 mit einer viralen Kampagne für den Chemieverband, und Dani Terbu, coolhunting, mit dem Projekt frühstückerinnen.at.

Auch die praktische Verkaufsförderung über Social Media ist ein Thema. „Mein Chef will Umsatz sehen“, aber wie erreiche ich meine Ziele und wie messe ich meinen Erfolg: Niko Alm von der Agentur super-fi referiert darüber und stellt den SocialMediaRanking.at vor – ein österreichisches Social Media Ranking Tool.

„Was tun, wenn’s daneben geht“ beschäftigt jeden, der in der Kommunikationsbranche arbeitet. Wie geht man vor, wenn eine Social Media Eskalation droht. Wie monitoren wir Blogs und Social Media Kanäle, wie reagieren wir real-time, wer ist befugt, wer darf und soll eine Gegenaktion setzen, und auf welchen Kanälen? Dies und mehr verraten Top-Kommunikationsexperten: Ed Wohlfahrt, Online PR-Berater, Robert Hadzetovic GF Thalia Buch und Medien, Josef Barth, digital strategies, Ulli Cecerle, Social Media Kommunikation Ja! Natürlich und Alf Netek, Chief Marketing Officer von der Kapsch Group unter der Moderation von Nicole Kolisch, Journalistin.

Für Digitalks Netzwerkmitglieder gibt es eine 10% Ermäßigung auf den Ticketpreis mit dem folgenden Gutschein-Code: SMC-EX-DGTALKS-300611, der Gutschein-Code ist gültig für alle Emailadressen, die im Digitalks Newsletter-Verteiler angemeldet sind.

Ich freue mich auf eine spannende Veranstaltung.

Link: Anmeldung zur Social Media Convention

Kommentare sind ausgeschaltet.