Inhalt

Home » Event Tipps, Meral bloggt, Web 2.0 Wissen

Webrazzi Summit 2010

In jedem Land gibt es einen Visionär im Social Media Bereich, der sich auf die Fahne schreibt, neues Terrain zu betreten und dieses anderen zugänglich zu machen. In der Türkei ist dieser Name Arda Kutsal im Bereich Social Media, mit seinem Engagement hat er die Plattformen Webrazzi, Blograzzi und Teknorazzi initiiert und groß gezogen.

Arda Kutsal Crenvo Webrazzi Summit 2010

Webrazzi Summit findet schon zum dritten Mal statt und ist auf höchstem Niveau unter den internationalen Konferenzen, mit 750 BesucherInnen vor Ort und einigen Hunderten ZuschauerInnen beim Livestream war dieses Event ein bedeutendes für die türkische Social Media Community. Sechs der Keynotes waren auf Englisch, alle anderen wurden simultan übersetzt, was manchmal nicht sehr gut geklappt hat aber allgemein verständlich war. Die Präsentationen werde ich hier verlinken sobald sie online sind. Unter den Keynote Speakern waren Mike Read von comScore, Mike Butcher von TechCrunch Europe, Srikanth Raju von Forum Nokia. Sie alle haben über den Stand des Social Web in der Türkei und im Vergleich zu Europa vorgetragen.
Virtual Goods Panel Webrazzi Summit 2010
Virtual Goods, Micropayment Panel war sehr gut besetzt und auch sehr gut besucht, conclusio war, Bereitschaft seitens der Consumer besteht, allein die Technologie und die Infrastruktur muss diese Transaktionen erleichtern und angenehme Lösungen anbieten, die dem Userengagement entsprechen.
Yüce Zerey Webrazzi Summit 2010
Yüce Zerey, Marketing Guru aus Istanbul war wieder mal sehr treffend mit seinem Vortrag über „die Veränderungen im Konsumverhalten durch Social Media“ und bekam großen Applaus für seinen fast kabarettreifen und interaktiven Vortrag. Den beiden Vortragenden Özgür Alaz und Alphan Manas konnte ich nicht beiwohnen, ihre Visionen waren Gesprächsthema Nummer eins am Summit, ihre Vorträge binde ich später als Video ein.
Christian Hernandez Facebook Webrazzi Summit 2010
Die letzten Keynote Speaker Hakan Kaplan (AVEA), Jan Rezab (Facebakers) und Christian Hernandez Gallardo (Facebook UK) waren alle sehr gut, besonders Jan Rezab’s Vortrag und Vortragsmethode hat mir zugesagt, in dem er viele Facebook-Fälle auf den Seziertisch gelegt und mit uns untersucht hat.

Alles in allem ein sehr gelungenes Event, wie ich schon beim Event twitterte, es war das beste Event, dem ich im Social Media Bereich beigewohnt habe mit 750 TeilnehmerInnen, mit sehr guten Vorträgen, durchgängig funktionierendem Wlan, sehr professioneller Organisation, bestem Essen und viel Zeit zum Networken. Nächstes Jahr definitiv wieder. Der türkische Markt gibt sehr viel her und hat großes Potenzial, das nur am Rande angemerkt.

Kommentare sind ausgeschaltet.