Inhalt

Home » Meral bloggt, Was ist Enterprise 2.0?

Wie können Unternehmen lernen, mit „social media“ zu arbeiten

Die Einstiegshürden um „social media“ in einem Unternehmen zu etablieren, sind nicht technischer Natur. Diese sind zumeist kulturell oder organisatorisch bedingt. Bevor einer in das „social media“ hineinspringen kann, sind neue Gesetzmäßigkeiten zu verinnerlichen.

Was ist im Hinblick auf „social media“ zu berücksichtigen

  • Transparenz, Offenheit, Kontrollverlust
  • das kollaborative und organische Medium
  • das Kräftespiel der Netzwerkeffekte
  • der persönliche Charakter des Mediums
  • die Bedeutung von Vertrauen
  • immer Online – 24/7 Aufmerksamkeit

Wie können Organisationen sich verändern: zwei unterschiedliche Darstellungen

Ich danke Helge Fahrnberger und Haymo Meran für die Präsentationen.

Update: Dank den Hinweis von Alex Richter möchte ich hinzufügen, dass die Präsentation „Triff Markus: Was ist Enterprise 2.0“ ursprünglich von Scott Gavin stammt und auf Slideshare als „Meet Charlie Online“ zu finden ist.

4 Kommentare »