Inhalt

Home » Event Tipps

ebusiness community ueber location based services

von 25. M├Ąrz 2008 Kein Kommentar

Thema: Wie regionalisierte Dienste Internet und Handy erobern
Datum: Donnerstag, 27. M├Ąrz 2008
Ort: Haus der Musik, Dachgescho├č, 1., Seilerst├Ątte 30
Happy Hour: ab 18.30 Uhr
Diskussion: ab 19.30 Uhr

GPS am Mobiltelefon, Navigationshilfen im Auto und Online-Kartenmaterial zeigen es vor: Ortsbezogene Informations- und Kommunikationsdienste – eventuell kombiniert mit Social Networking Features – bringen den Usern einen deutlichen Mehrwert.

Allerdings ist von den urspr├╝nglich als ÔÇ×Killer-Applikation“ beworbenen Angeboten noch wenig zu sehen. Auf den Standort abgestimmte Dienste (Location Based Services – LBS) fristen bisher ein Nischendasein, obwohl ihnen schon seit vielen Jahren eine gro├če Zukunft vorausgesagt wird. Ein zumindest in ├ľsterreich neuer Trend ist Geo-Tagging, das die physikalische Welt bzw. den geographischen Standort mit Informationen und Angeboten verbindet – beispielsweise am Handy oder im Web.

Was kommt nach ÔÇ×Kinderortung“, mobilen Stadtf├╝hrern und ortsbezogenen Online-Spielen? Welche M├Âglichkeiten bieten sich f├╝r die Werbebranche? Wie l├Ąsst sich mit entsprechenden Angeboten Geld verdienen und gibt es daf├╝r konkrete Gesch├Ąftsmodelle? Auf welche Plattformen und Technologien kann man zur├╝ckgreifen, um seinen Kunden entsprechende Dienste zu erm├Âglichen? Oder ist diese Entwicklung nur ein weiterer Schritt auf dem Weg zum ÔÇ×gl├Ąsernen B├╝rger“? Dar├╝ber diskutieren ExpertInnen am 27. M├Ąrz im Wiener Haus der Musik.

Kommentare sind ausgeschaltet.