Inhalt

Home » Event Tipps, Meral bloggt

Barrieren im Netz und in real-life

Mit einem Live-Event will MAIN_Medienarbeit-Integrativ die von ihr initiierte Accessibility Blog Parade beenden. Die teilnehmenden BloggerInnen werden an diesem Abend live ihre Erkenntnisse über Barrieren im Netz präsentieren. Themen werden von „österreichische Online-Medien per Tabulator zu lesen“, bis zu „Initiativen zu Barrierefreiheit in einer 3D-Welt“ einen großen Bogen um Accessibility spannen. Dabei muss sich die Digitalks Onlineplattform auch einer Prüfung unterziehen, ob wir überhaupt barrierefrei sind oder nicht.
banner_live_event_accessibilityblogparade_468×60.gif

Nicht als Digitalks aber als einfacher Bürger unterstütze ich seit geraumer Zeit die Initiative ESFERA. Ihre interdisziplinären Therapieangebote gelten Kindern, die gravierende gesundheitliche oder soziale Probleme haben. Der Verein unterstützt die Kinder und ihre Familien auf ihrem Weg in die Zukunft. Hierbei geht es um tiergestützte Therapien, Hippotherapie, Wasserarbeit, Ergotherapie und Logopädie. Die Mitglieder haben jetzt eine Barriere im realen Leben zu überwinden, sie mussten raus aus ihrem bisherigen Hof, wo sie die Therapien angeboten haben. Jetzt suchen sie einen neuen Bauernhof in Wien und Umgebung und sind froh über jede Art von Unterstützung.

1 Kommentar »

  • Danke für die Erwähnung des Live Event. Es gibt viele Barrieren im Leben und es kann nicht oft genug auf diese gezeigt und gemeinsam versucht werden diese zu überwinden, zu beseitigen, zu…