Inhalt

Home » Digitalks Events, Web Tipps

Digiday09 Rückblick mit Animoto

Für alle die bei Digiday09 Fabian Topfstedt´s Vortrag über Videos gelauscht haben hier noch ein plakatives AddOn.

Animoto.com bietet die Möglichkeit Fotos und Videos (3-10 Sekunden) hoch zu laden, mit Texten zu ergänzen um daraus voll automatisch ein neues Video erstellen zu lassen. Zusätzlich hat man die Möglichkeit, aus einem großen Fundus an Musiktiteln, einen passenden Song zum Video aus zu wählen (Achtung: die Liedlänge sollte mit der Dauer des Videos übereinstimmen), quasi der Feinschliff des Videos.

Alle Fotos aus dem Video findet ihr auch bei Flickr unter Digitalks/Digiday09, und alle Fotos vom Digiday die mit dem Hashtag #ddv09 bei Flickr hochgeladen wurden.

5 Kommentare »

  • […] ich: bin definitiv webfixiert ? seit wann denn: keine Ahnung und das weiß ich ganz genau seit der Digiday 09 ? ich mache seit 10 Jahren Projekte, #web #design #projekte…….aber meine Web2.0 […]

  • manuel sagt:

    Sehr nett geworden =)!

  • Meral sagt:

    danke manuel,
    die fotos so anschauen macht echt sinn.

  • […] Meral Akin-Hecke, die großartige Organisatorin der Digitalks und des Digidays vom letzten Samstag, wollte auf offener Bühne wissen, ob ich immer noch skeptisch bin, dass man mit solchen Veranstaltungen Menschen, die das Social Web nicht oder kaum kennen, näher an das Web 2.0 bringen kann. Meine Antwort ist Ja und Nein. Ja, ich bin skeptisch, weil über Social Web sollte man nicht nur reden und präsentiert bekommen, sondern mit Unterstützung mitmachen können. Nein, ich bin nicht skeptisch, weil die digitalks so animierend sind und zum nachmachen einladen. Meral gelingt es, großartige Vortragende zu finden, gibt klare Regeln für die Präsentationen vor und zeigt auf ihrer Website, was sich mit Web-Applikationen alles machen lässt. So auch dieser Super Zusammenschnitt mit Animoto vom Digiday. […]

  • […] ich: bin definitiv webfixiert ? seit wann denn: keine Ahnung und das weiß ich ganz genau seit der Digiday 09 ? ich mache seit 10 Jahren Projekte, #web #design #projekte…….aber meine Web2.0 […]