Inhalt

Home » Alles ĂŒber Digitalks, Event Tipps

Zusammen lasst sich doch schoener feiern: dig.it.all

von 19. Dezember 2007 2 Kommentare

„Jedem Community Projekt 2 Minuten BĂŒhne“, das war unser Ziel bei dem gestrigen Digi-Slam im Rahmen von dig.it|all, dem Gemeinschaftsprojekt von Digitalks, COMDAO und net culture lab in den RĂ€umlichkeiten von net.culture.space.

pfluegl02.jpgpfluegl04.jpgpfluegl01.jpgpfluegl03.jpgtelekom03.jpg
Foto Credits: Franz Pfluegl (die ersten 4 Fotos), das letzte Foto von Telekom Austria. Mehr Fotos vom Fest hier.

16 Projekte von unterschiedlichsten Richtungen der digitalen Medienszene haben sich fĂŒr PrĂ€sentationen gemeldet und dank der lebendigen Moderation von Martin Bredl, Leiter Kommunikation Telekom Austria, in einem hohen Tempo ihre Ideen bzw. schon entwickelten Projekte den Zuschauern prĂ€sentiert. Ein Hauptaugenmerk lag auf den Community Projekten, die Menschen vernetzen, wie die derzeit in Wien stattfindenden Blögger, Digitalks, open coffee club, Webmontag und open lab donnerstag in Vorarlberg. MAIN-blog und Vorarlblog setzen Impulse, um Menschen auf Themen aufmerksam zu machen, wie accessibility im Fall von MAIN, und politischer Diskurs im Fall von Vorarlblog.

Mit Cropster, Soup.io, TunesBag und Tupalo wurde unser Horizont um Projekte erweitert, die in Zukunft von sich die Rede machen werden.

Mein Wunsch, alle communities unter einem Dach zu vereinen und gemeinsam ein vorweihnachtliches Fest zu feiern ist somit in ErfĂŒllung gegangen. Ich danke allen Mitveranstaltern, allen Slam-TeilnehmerInnen und allen GĂ€sten, die mit uns gefeiert haben.

Fröhliche Festtage!

2 Kommentare »