Inhalt

Home » Event Tipps

Kongress “Kinder + digitale Medien” Wien April 2011

Im Rahmen eines Internationalen Kongresses im April in Wien werden zwei ganze Tage dem Überthema “Kinder und digitale Medien” gewidmet. Alle, die in der Bildung bzw. in der Jugendarbeit tätig sind, sind herzlich eingeladen, der Eintritt ist frei.

Der Kongress wirft einen Blick auf die vorhandenen (familiären, schulischen, gesellschaftlichen, technischen) Rahmenbedingungen für das Aufwachsen von Kindern und Jugendlichen. Welchen Beitrag können Erwachsene zu einem verantwortungsbewussten Umgang mit Medien wie Facebook, Twitter und Co leisten?

Auch die europäische Politik für die Informationsgesellschaft und die sich davon ableitenden nationalstaatlichen Initiativen und Forschungsprojekte werden diskutiert. (z.B. „EU Kids online“, “Incluso”). Wir stellen die Frage, welche gesetzlichen, regulatorischen und pädagogischen Weichenstellungen es international, auf EU-Ebene und auf nationaler/regionaler Ebene gibt.

Als Digitalks war unser Fokus bisher immer auf der berufstätigen Zielgruppe, aber demnächst machen wir beim Europatag im MQ Wien mit einem Kinder und Jugendschwerpunkt mit, und ich hoffe, dass ihr mich dort auch unterstützt. Näheres kommt in Kürze.

Was findet ihr in der Diskussion “Kinder & digitale Medien” essentiell, sind das außerschulische Bildungsangebote, Richtlinien für Schulen und LehrerInnen, oder Veränderungen im Lehrplan?

1 Kommentar »